Scrum erleben bei der Allianz

Die Allianz ist das führende Versicherungsunternehmen in Deutschland. Mit den Sparten Sach-, Lebens- und Private Krankenversicherung versichert das Unternehmen rund 20 Millionen Menschen in Deutschland und erwirtschaftet den größten Anteil innerhalb der Allianz Gruppe. Zudem gehört die Allianz zu den weltweit führenden Versicherern der Raumfahrt, versichert die meisten Hollywood-Filme und viele Oscar-Gewinner.

„Scrum erleben“ – Agiles Arbeiten bei der Allianz

Die Digitalisierung verändert nicht nur unsere Kommunikation und dadurch unser tägliches Leben – sondern auch die Wirtschaft und die Art und Weise wie sich Kunden informieren, eine Kaufentscheidung treffen und eine Versicherung abschließen. Um die Versicherungswirtschaft von morgen zu vernetzen und sich der Herausforderung zu stellen, braucht es Ideen, Be­geisterung und Weitblick.

Im Rahmen des Events „Scrum erleben“ konnten sich Ende November 25 Teilnehmer einen Eindruck von den Herausforderungen und Arbeitsweisen der Allianz IT machen. Die Teilnehmer erlebten zwei spannende und lehrreiche Tage. Nach einer kurzen Einführung in unterschiedliche agile Methoden galt es, die erlernte Methode selbst an einem kleinen Projekt anzuwenden. Der Abend stand dann ganz im Zeichen des Austauschs. Beim Abendessen in der hauseigenen Trattoria berichteten Mitarbeiter aus IT, IT-Beratung und digitalem Ver­trieb aus ihrem Arbeitsleben, den aktuellen Projekten, der Zusammenarbeit im Team und ihrem individuellen Weg zur Allianz.

Der zweite Workshop-Tag begann mit einem kleinen Highlight, dem Besuch des täglichen Stand-Up-Meetings im „Agilen Trainings Center“ der Allianz. Nach einer Führung durch die Räumlichkeiten eröffneten verschiedene Projektgruppen einen Blick über ihre Schultern und so einen Einblick in ihre Arbeit.

Nach diesen spannenden Eindrücken wurde eine kleine Challenge gemeistert, bevor der Vortrag des Allianz Deutschland CIO, Dr. Andreas Nolte, den krönenden Abschluss der Veranstaltung bildete.

 

Share.