DRÄXLMAIER geht mit Batterieproduktion in Serie

Der Premium-Automobilzulieferer produziert das Gesamt-Batteriesystem des Porsche Taycan.

Feierstunde bei DRÄXLMAIER in Sachsenheim: Der Premiumautomobilzulieferer hat die Produktion der Hochvolt-Batterie für den Porsche Taycan erfolgreich gestartet. In einer modernen, hochautomatisierten Fertigung geht nun das weltweit erste 800-Volt-Batteriesystem in Serie.

Die Mobilität der Zukunft ist eine der größten Herausforderungen der Gegenwart. Ein wichtiger Baustein, gerade in den Städten: Fahrzeuge, die ohne lokale Emissionen auskommen. Automobilhersteller arbeiten deshalb weltweit an innovativen und rein elektrisch angetriebenen Modellen. Eines der wohl aufregendsten Exemplare entsteht im Hause Porsche. Der Sportwagenbauer fertigt derzeit den Taycan, den ersten Elektro-Porsche, der in Serie geht.

„Ein ganz besonderer Team-Zusammenhalt“

Das Gesamtbatteriesystem für den Porsche Taycan entsteht in Sachsenheim bei Stuttgart. Die DRÄXLMAIER Group, ein Zulieferer der Premium-Automobilindustrie, hat dort eine hochautomatisierte Produktion nach neuesten technologischen Standards aufgebaut. „Wir haben eine sehr intensive Aufbauphase hinter uns. Umso mehr freut sich das gesamte Team des Standorts nun über den erfolgreichen Anlauf der Serienproduktion“, betont Sabine Hucke, die den Aufbau des DRÄXLMAIER Werks in Sachsenheim geleitet hat. „Einen Standort von Beginn an gemeinsam aufzubauen hat unser Team stark zusammengeschweißt. So ist ein ganz besonderer Zusammenhalt entstanden.“

In Sachsenheim hat DRÄXLMAIER eine moderne Produktion für das Gesamtbatteriesystem des Porsche Taycan aufgebaut.

Der Start der Serienproduktion eines einzigartigen Batteriesystems war für das Team in Sachsenheim ein großer Freudentag. DRÄXLMAIER entwickelt und fertigt moderne Bordnetzsysteme, exklusives Interieur sowie Niedervolt- und eben Hochvolt-Batteriesysteme für zahlreiche Premiumhersteller. Das Geschäftsfeld der Batteriesysteme hat der Top-100-Automobilzulieferer 2009 als großes Thema der Zukunft aufgebaut, den Anfang machten Konzeptaufträge für Hochvoltbatterien von Plug-in-Hybrid-Fahrzeugen. Die 800-Volt-Batterie für den Taycan ist der bislang größte Meilenstein des Unternehmens in diesem Geschäftsfeld.

Jetzt bei DRÄXLMAIER bewerben!

Ihren Mitarbeitern am Standort Sachsenheim bietet die DRÄXLMAIER Group nicht nur ein hochmodernes und innovatives Arbeitsumfeld, in dem sie die Elektromobilität der Zukunft aktiv mitgestalten können. Ein sicherer Arbeitsplatz, zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten und viele weitere Sonderleistungen gehören zu den Benefits. Das Unternehmen ist weiterhin auf der Suche nach qualifizierten Mitarbeitern in unterschiedlichen Bereichen.

Möchtest du Teil unseres Teams am Standort Sachsenheim werden? Dann bewirb dich jetzt: http://bit.ly/2HVz7eX
#wecreateEmobility


In diesem Vorbericht aus dem Sommer 2018 kannst du bereits mehr über Sabine Hucke und ihr Team in Sachsenheim erfahren.

Share.