Ein Blick hinter die Kulissen: Wie arbeitet es sich in Familienunternehmen?

Externe Autorin: Hannah Bischoff
Viel Eigenverantwortung, flache Hierarchiestrukturen, eine ausgeprägte Corporate Social Responsibility und eine entspannte Arbeitsatmosphäre – das klingt ganz klar nach einem Traumjob? Laut der Studie „Familienunternehmen als Arbeitgeber“ sind genau diese Kennzeichen charakteristisch für Familienunternehmen. Anstatt sich also nur bei den großen Global Playern nach neuen beruflichen Chancen umzusehen, lohnt sich definitiv ein Blick hinter die Kulissen einer Karriere im Familienunternehmen.

„Einer für alle & alle für einen!“

Genau diese Devise wird in Familienunternehmen großgeschrieben, was sich dadurch zeigt, dass Teamgeist sowie eine gute Arbeitsatmosphäre hier einen hohen Stellenwert einnehmen. Über 80 Prozent der jungen Akademiker beurteilen diese Eigenschaften bei Familienunternehmen besser, sodass diese hier ganz klar trumpfen können. Außerdem arbeitest du im Familienunternehmen mit deinem Chef auf Augenhöhe, denn die Unternehmenskultur ist durch flache Hierarchien geprägt. Hier hilft man sich gegenseitig und der persönlichen Weiterentwicklung wird viel Spielraum gewährt.

Gespräch auf Augenhöhe mit Arno Liemann, Key Account Private Labels & Export der Beckers Bester GmbH, auf dem 16. Karrieretag Familienunternehmen

Jetzt wird durchgestartet

Auch verfügen Familienunternehmen über optimale Voraussetzungen, um ihren Mitarbeitern erstrebenswerte Karrieremöglichkeiten zu bieten. Darüber hinaus stellt dir ein Familienunternehmen die idealen Rahmenbedingungen für eigenverantwortliches Arbeiten zur Verfügung, was oftmals die Gelegenheit für einen rasanten Aufstieg bietet. Nicht selten können sich bereits Berufseinsteiger an ihren eigenen Projekten verwirklichen. Ein Vorzeigebeispiel hierfür stellt Lorenzo Zabala, Project Development Manager bei EagleBurgmann, dar. Als er im Jahr 2000 nach seinem Ingenieurstudium als frischgebackener Berufsanfänger bei Burgmann Industries in Venezuela anheuerte, ahnte der junge Mann aus Caracas noch nicht, wie weit weg von zu Hause ihn sein weiterer Berufsweg noch führen würde und dass er sich heute um internationale Kundenprojekte in aller Welt kümmert.

Sicherheit im Job und eine gute Work-Life-Balance

Dein Job ist dir sehr wichtig, deine Freizeit und das Privatleben aber auch? Deshalb ist es wichtig, dass Beruf und Privatleben optimal miteinander vereinbart werden kann. Dies wird in Familienunternehmen durch eine gute Unterstützung bei der Kinderbetreuung und der Pflege von Angehörigen als auch Angeboten wie Weiterbildungsprogrammen für Eltern in Elternzeit gewährleistet.

Außerdem punkten familienkontrollierte Unternehmen in Krisensituationen, da sie nachweislich besser agieren und in unruhigen Wirtschaftslagen eine stabilisierende Wirkung aufweisen. Dies ist der Grund, weshalb in Regionen mit vielen Familienunternehmen das Vertrauen in den Arbeitgeber häufig positiver ausfällt und der Arbeitsplatz als sicherer eingeschätzt wird.

Familienunternehmen ist nicht gleich Familienunternehmen

Vielmehr besteht die Landschaft Deutschlands führender Familienunternehmen aus kleinen und großen, regional verwurzelten und international aufgestellten Firmen: bekannten Familienunternehmen wie Haribo oder Hilti, Weltmarktführern und echten Hidden Champions, aber auch einigen 200 Umsatz-Milliardären. Dass deutsche Familienunternehmen auch für Innovationskraft und Internationalität stehen, bekräftigt Nikolaus Pfister, Geschäftsführer von Swoboda Wiggensbach: „Schnell, flexibel, innovativ und global mit zehn Produktionsstätten auf drei Kontinenten, so kennt uns der Markt. Unser Denken und Handeln ist auf Stabilität, Zukunftsorientierung und Langfristigkeit ausgerichtet“.

Familienunternehmen präsentieren ihre Innovationen auf dem Karrieretag Familienunternehmen

Du suchst spannende Aufgaben in persönlicher Atmosphäre und großartige Weiterbildungsmöglichkeiten? Dann bewirb dich jetzt für den 23. Karrieretag Familienunternehmen. Der „Karrieretag Familienunternehmen“ hilft dir bei der Orientierung für zukünftige Karriereperspektiven im Familienunternehmen. „Wir hoffen mit der erstmaligen Teilnahme am Karrieretag Familienunternehmen den neu eingeschlagenen Weg bestmöglich zu unterstützen und Talente für uns zu begeistern und mit auf die Reise zu nehmen“, so Dr. Christian Hennerkes, CEO bei Von Roll. Das Event findet am 5. Juli 2019 auf dem Campus der TRUMPF GmbH + Co. KG in Ditzingen, bei Stuttgart, statt. Bis 20. Mai 2019 ist eine Bewerbung unter https://www.karrieretag-familienunternehmen.de/ möglich.

Share.