Fragen der HI:TECH CAMPUS-Community – und die Experten antworten

Experten und die Redaktion vom HI:TECH CAMPUS beantworten an dieser Stelle Karrierefragen von Hochschulabsolventen. Auch dir brennt eine Frage unter den Nägeln? Schick sie uns an retail@hitech-campus.de und wir besorgen dir die Antwort – für dich als E-Mail, für alle anderen User öffentlich auf dieser Seite einsehbar. Entsprechend wird dieser Artikel fortlaufend aktualisiert.

Thomas G. aus Chemnitz fragt: “Der Handel hat für mich das Image von langen Arbeitszeiten, Regalauffüller-Jobs, manchmal anstrengenden Kunden und starker Verkaufen-Mentalität. Vielleicht mag mich das als Informatiker nicht treffen, aber es macht die Branche irgendwie nicht so angenehm. Sehe ich das zu eng?”

Die HI:TECH CAMPUS-Redaktion antwortet:

Ehrlich gesagt: Die Frage nach dem Sinn und Zweck einer jeden Arbeit muss von derjenigen Person beantwortet werden, die diese ausführt. Als ITler bist du nicht auf der Verkaufsfläche tätig (und damit treffen dich deine genannten “Nachteile” erst mal gar nicht) – aber vielleicht wäre ein kurzer Einsatz dort nicht verkehrt, um die dortigen Prozesse mitzuerleben. Dann weißt du nämlich, wofür genau deine Arbeit benötigt wird: von Kassensystemen, Kassenbon-freien Stationärgeschäften bis zu Apps, die jeder Kunde nutzen kann. So beantwortet sich der Sinn deiner Tätigkeit im Handel vielleicht besser und damit deine Motivation, für Handel oder Konsumgüterhersteller zu arbeiten. Wenn du aber von vornherein weißt, dass du lieber für eine grüne NGO arbeiten möchtest, dann orientiere dich rechtzeitig dorthin, damit du beruflich glücklich wirst.

Daumen gedrückt!


Du hast selbst auch Fragen? Dann stell sie uns und entweder die Redaktion oder ein Karriere-Coach beantwortet dir dein Anliegen – retail@hitech-campus.de.


Lisa fragt: “Der Handel hatte ja Anfang 2020 wegen Corona geschlossen, abgesehen von Supermärkten geht man mittlerweile ungern einkaufen. Heißt das auch, dass die Branche keine Hochschulabsolventen mehr sucht?”

Die HI:TECH CAMPUS-Redaktion antwortet:

Hallo Lisa, gut mitgedacht, aber keine Sorge: Informatiker werden gerade wegen Corona im Handel gesucht. Kurz zusammengefasst – der E-Commerce hat ein unglaubliches Wachstum hingelegt und wird das auf absehbare Zeit halten. Hier haben wir einen ganzen Artikel dazu, wie Corona den Handel als Berufseinstiegsbranche verändert hat.  

Viele Grüße!


 

Share.